Barrierefreiheit

PDF-Barrierefreiheitstester / PDF Accessibility Checker

Zugang für alleEs gibt eine neue Version des PAC / PDF Accessibility Checkers.

Er testet gratis PDFs schnell auf ihre Behindertenfreundlichkeit, in dem er folgende Punkte überprüft: Weiterlesen »

Ausklapp-Menüs und Tabs barrierefrei

ausklappmenüsWer schon mal ein Ausklapp-Menü barrierefrei gestalten wollte, ist sicherlich ganz schön ins Schwitzen gekommen.

Wies geht, zeigt hier ein Artikel des “Barrierefrei informieren und kommunizieren”-Portals.

tabsUnd noch ein anderes, ähnlich schwieriges Thema.

Wie kann man Tabs auf einer Seite barrierefrei umsetzen?

Dirk Ginader beschreibt es in diesem Artikel:   “jQuery Accessible Tabs – Wie man Tabs WIRKLICH zugänglich macht”.

Untertitel für FLV-Video-Dateien

Untertitel in FLV Video DateienMöchte man seinen Flash-Videos (FLV), die von Jeroen Wijerings Flash Video Player angezeigt werden ( siehe hier und hier ), Untertitel hinzufügen, empfiehlt sich folgende Vorgehensweise.

1) Zuerst einmal lädt man das Video auf seinen Webspace.

2) Dann geht man auf subtitle-horse.org

3) gibt dort die URL des Videos an und klickt auf “submit”.

Jetzt kommt folgender Bildschirm: Weiterlesen »

eLogbuch accessibility online verfügbar

eLogbuch accessibilityDas eLogbuch accessibility ist eine Resumee der Accessibility-Blog-Parade, die der Main_blog im Herbst letzten Jahres durchführte.

Alle Blog-Beiträge sind zusammengefasst in einem lesenswerten barrierearmen (e)Buch.
Dieses kann sowohl online (kostenlos) bezogen als auch als PDF downgeloaded werden.

“Thematisch spannt das logbuch accessibility einen weiten Bogen, ausgehend von grundsätzlichen und durchaus kontroversiellen Annäherungen an die Frage „Was bedeutet Barrierefreiheit?“ bis hin zu praktischen Anleitungen, wie Webauftritte zugänglicher gestaltet werden können. Zusätzliche Navigationshilfe bieten außerdem Checklisten, Linktipps und ein Glossar im Anhang.” Zitat Access4All Weblog

via Access4All Weblog

feld.wald.wiese entwickelt barrierefreien HTML-to-PDF-Converter

HTML-to-PDF-converterDie Internet-Agentur feld.wald.wiese hat einen HTML-to-PDF-Converter entwickelt, der aus barrierefreien Webseiten automatisch barrierefreie PDFs generiert.

Dabei werden anhand der im HTML-Code verwendeten strukturierenden Tags für Überschriften, Listen oder Tabellen die entsprechenden PDF-Tags erzeugt. Die Funktion wurde in PHP auf Basis von PDFlib programmiert – das ist ein Entwicklungswerkzeug, mit dem (auch getaggte) PDFs dynamisch auf dem Webserver generiert werden können. (feld.wald.wiese)

Ausprobiert werden kann der HTML-to-PDF-Converter auf einer beliebigen Seite von bik-online.info. Bei Klick auf den Link “diese Seite als PDF” wird sie automatisch umgewandelt.

Prima!

Barrierefreiheit ganz real

wie Sehbehinderte und Blinde das Internet nutzenAuf den Servern der Uni Bern gibt es jetzt ein Video, das ganz real zeigt, wie sehbehinderte oder blinde Nutzer die Lupen-Software, ZoomText oder den Screenreader JAWS verwenden.

Und sie erklären, wie barrierefrei nutzbare Internetangebote aufgebaut sein sollten.

via efa

Testbox Barrierefreies Webdesign

Screenshot der Website: Testbox Barrierefreies WebdesignAn dieser Stelle auch hier noch einmal kurz der Hinweis auf die Testbox Barrierefreies Webdesign, die ich heute in meinem Portfolio veröffentlicht habe.

Die Testbox entstand als Demonstrationsseite für ein Seminar zum Thema “Barrierefreies Webdesign”.
Sie enthält Positiv- und Negativ-Beispiele, welche sich so mit Hilfe von Screenreadern und Textbrowsern einfach demonstrieren und vergleichen lassen.

Weitere Informationen »

Linkliste: Webseiten auf Webstandards, Usability und Barrierefreiheit testen

SchatzbuchSehenswerte Linksammlung:
Tipps und Tools zum Testen von Webseiten bei Web ohne Barrieren.

“Tipps und Tools zum Testen von Webseiten” besuchen »

Als Ergänzung zum Blog-Artikel Barrierefreiheit von Webseiten testen hier auf der Netzspielwiese.

Foto: lily – Photocase.de

Accessibility Color Wheel – Farbkombinationen für Farbenblinde sicher machen

Screenshot: Accessibility Color WheelMit dem Accessibility Color Wheel lassen sich Farbkombinationen auf ihre Tauglichkeit für Farbenblinde überprüfen.
Dabei können aus dem Farbspektrum links im Bild Farben für die Vorder- und Hintergrundfarbe ausgewählt werden. Rechts daneben wird das Ergebnis für normal Farbsichtige angezeigt.
Darunter werden die Farben dargestellt, wie sie von Farbfehlsichtigen gesehen werden.
So lassen sich Farben wählen, die ausreichende Kontraste für alle Sehenden aufweisen. Auf Knopfdruck werden die gewählten Farben außerdem invertiert.

Schönes Tool!

Seminar Barrierefreies Webdesign in Ludwigsburg

Ich biete am 06. und 19.05.06 ein Seminar zum Thema “Barrierefreies Webdesign” an.
Neben den theoretischen Grundlagen wird vor allem die praktische Umsetzung der Barrierefreiheit für Webseiten im Mittelpunkt des Workshops stehen.
Anhand des Workshop-Skripts kann die eigene Website dann Schritt für Schritt von Barrieren befreit werden.

Infos unter Telefon: 07141 – 29 99 2 88.