Serendipity – Alternative zu WordPress?

SerendipityIm Software Guide Weblog wird gerade heiß diskutiert, ob die Weblog-Software Serendipity eine Alternative zu WordPress ist.

Armin Farlion Meier zählt eine Reihe von Vorzügen auf, die zumindest Lust darauf machen, Serendipity einmal zu testen.

Es lohnt sich auch, die Kommentare zum Artikel zu lesen.

Ich bin ja eigentlich schon von WordPress sehr begeistert. Ob Serendipity das toppen kann?


Kommentare & Trackbacks

  1. Kommentar von Dirk Ginader:

    Gravatar von Dirk Ginader

    Hallo Franziska.
    Meinen web output blog bereibe ich mit Serendipity und ich kann auch nur nur schwärmen. Die Bedienung ist Klasse und der Funktionsumfang ist, trotz der Jugend des Projekts, bereits sehr ausgereift.

  2. Kommentar von Franziska:

    Gravatar von Franziska

    Hi Dirk,

    hmm … da machst Du mich ja noch neugieriger :)

  3. Kommentar von Milos:

    Gravatar von Milos

    Schon mal Textpattern probiert? ;-)

  4. Kommentar von Robert Lender:

    Gravatar von Robert Lender

    S9y kann es sicherlich in einigen Punkten toppen. Aber es kommt immer darauf, wer es wofür verwenden will. S9y ist wie jede andere Blogengine nicht das ultimative Tool (aber auf dem besten Weg dorthin ;-)
    D.h. es kommt auf den Einsatzzweck an. Aber jede und jeder, die/der eine Blogengine sucht bzw. mit seiner alten unzufrieden ist, sollte S9y mal ausprobieren und danach eine eigene Entscheidung treffen.

  5. Kommentar von Jochen Lillich:

    Gravatar von Jochen Lillich

    Ich benutze S9Y für mein Blog und Textpattern für den Rest meiner Homepage. Mit beidem bin ich sehr zufrieden.

    S9Y hat nicht nur alle nötigen Funktionen, sondern auch viele zusätzliche Plugins und vor allem eine produktive Nutzergemeinschaft und ein schnell reagierendes Entwicklerteam.

  6. Kommentar von Janji:

    Gravatar von Janji

    @ Jochen Lillich: Nach (m)einem Update-Desaster von WP 2.2.1 und Nachlassen der ForenKompetenz bzw. Bereistschaft zur Unterstützung suche ich ernsthaft eine Alternative zu WP.

    Du schreibst:
    “Ich benutze S9Y für mein Blog und Textpattern für den Rest meiner Homepage. Mit beidem bin ich sehr zufrieden.”
    Was genau bedeutet das? Ich suche nämlich eine Möglichkeit Website und Blog zu verbinden oder eben nicht… oh je. Bisher habe ich WP als CMS verwendet aber eben mit div. Einschränkungen.

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder