WordPress mit “UTF-8 mit Unicode-Signatur BOM” erzeugt Abstände

BOM und WordPress Ich hatte heute schon wieder ein Problem mit WordPress und UTF-8.

Als ich ein Template für WordPress fertig hatte, waren auf einmal Abstände zwischen

<?php get_header(); ?>
<?php get_sidebar(); ?> und
<?php get_footer(); ?>

Wo kamen die denn her?

Die Antwort war mal wieder UTF-8!

UnicodeHat man einen UTF-8-Code mit Unicode-Signatur (BOM) einschließen abgespeichert, wird dem ganzen ein unsichtbarer Tag vorangestellt, der dann das Leerzeichen erzeugt.

Das heißt, ich musste alles nochmal ohne Unicode-Signatur (BOM) einschließen speichern, das hochladen und siehe da, es war wieder alles an seinem Platz!


Kommentare & Trackbacks

  1. Kommentar von Frank:

    Gravatar von Frank

    Ich würde empfehlen mit einem vernünftigen Editor wie Notepad++ zu arbeiten, dort lässt sich unter Einstellungen/Dateien sehr schön UTF-8 mit BOM (Byte Order Mark) einstellen.

    Grüße

  2. Kommentar von Harald:

    Gravatar von Harald

    Ja, damit kämpfe ich auch gerade. “http://validator.w3.org/check” warnt vor dem BOM und meldet das unsichtbare Zeichen vor der Doctype-Deklaration aus Fehler. Im Browser wird eine Leerzeile am Seitenkopf eingefügt.
    Wenn ich die index.php als Ansi speichere, dann gibt es andere Probleme.
    Wie speichert man eine Datei mit notepad als UTF-8 ohne Byte Order Mark?
    Gruß, Harald

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder