Wie bekomme ich kleine Bilder neben meine Google-Suchergebnisse? Rich snippets!

Rich snippets erweitern die Google-Suchergebnisse um nützliche Infomationen. Ein kleines Foto links neben den Suchergebnissen oder ein Rating zum Beispiel:

Rich snippets - Beispiel-Kochblog

Bei Google findet man die Anleitung, welche Rich snippets (Mikrodaten, Mikroformate und RDFa) bei Google eingesetzt werden können.

Es gibt folgende Themengebiete, wo die Rich Snippts Sinn machen (gleich mit den entsprechenden Befehlen dabei):

Ich habe mich für mjammi.de erst mal für Microformate entschieden.

Und mit einem von Google bereitgestelltem Tool kann man dann schon mal testen, wie das aussieht.

Für yahoo, bing (Microsoft) und google gibt es auch ein Datenformat, das für alle gilt und auf Microdaten basiert. Nachzulesen und zu -bauen auf schema.org.


Kommentare & Trackbacks

  1. Kommentar von Webdesignerundprogger:

    Gravatar von Webdesignerundprogger

    Ja, wer die Webmaster Tools nutzt weiß das, aber das machen ja leider die wenigsten. Dann hätte ich noch den Tipp zu erklären wie man mittels rel=publisher / rel=autor das Bild aus dem Google+ Profil neben sein S.E.R. bekommt.
    Das wissen in Deutschland scheinbar auch nur wenige ausgewählte die das auch nutzen, oder keiner will es :)
    Auf alle Fälle Hilfreich – aber wer eine Webseite sein eigen nennt und sich fragt wie das geht sollte die Google Webmaster Tools eh am laufen haben und dann auch darüber schon darauf gestoßen sein.

    Das neue MarkUp wäre vielleicht auch ein Thema für euch

  2. Kommentar von Flex:

    Gravatar von Flex

    Haben ein Schritt-für-Schritt Tutorial über dieses Thema bzw. über das Thema Autoren-Bild in Suchergebnissen geschrieben.

    Vielleicht interessant für die Leser dieses Beitrags…

    http://www.kopfeffekt.de/blog/google-bild-autor-suchergebnis-serp-strukturierte-daten/

  3. Kommentar von Stephan:

    Gravatar von Stephan

    Wir können Microformate nur wärmstens empfehlen, sie sind den zusätzlichen Aufwand wert. Wir zeichnen seit knapp 2 Wochen die Touren und Kurse unserer Alpinschule und unserer Bergführer mit Microformaten des Typs Event aus und verwenden zudem den Author-Tag. Beides zusammen hat durch die hervorgehobene Darstellung in den Google-Listen schlagartig zu erhöhten Klickraten geführt.

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder